Kostenloser Versand bis 17.10.2021

Customer Service: Mo-Fr 8-20h

icon_POI_Mobile
/

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Mode?

Nachhaltige Mode respektiert Menschen, Tiere und Umwelt und richtet sich gegen Verschwendung und Verschmutzung. Das heißt zum einen, dass Materialien aus biologischem Anbau, wie zum Beispiel Bio-Baumwolle und Algenfasern, aber auch recycelte Materialien, zum Beispiel aus PET Flaschen hergestellte Filler, bevorzugt werden. Außerdem wird auf eine ressourcenschonende Herstellung geachtet: Der Wasser- und Energieverbrauch ist so gering wie möglich, ebenso wie die Verwendung von Chemikalien, die für die Verarbeitung einiger Materialien zum Einsatz kommen. Zudem wird streng auf faire Bedingungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geachtet. Das heißt unter anderem, dass keine Kinderarbeit geduldet wird. Stattdessen gibt es feste Arbeitszeiten und faire Löhne. Außerdem sollten die Transportwege der einzelnen Materialien im Verhältnis zum Endprodukt stehen. 
Grundsätzlich ist qualitativ hochwertige Kleidung aus guten Rohstoffen und Materialien und einer gewissenhaften Produktion nachhaltig, da sie länger hält – das heißt sie behält länger ihre Farbe und Form und reißt oder verschleißt nicht bzw. nur langsam. 
Aus modischen Gesichtspunkten ist Kleidung zudem dann nachhaltig, wenn sie nicht nur auf kurzlebige Trends setzt, sondern zu einem gewissen Grad klassisch, praktisch, vielseitig einsetzbar und somit sinnvoll ist, wie zum Beispiel unsere langlebigen Outdoor Jacken. Und in erster Linie natürlich dann, wenn sie lange Freude bereitet. 
Außerdem setzen wir uns aktiv für einen nachhaltigen Versand ein. Unser Ziel ist es, bis Ende 2021 ausschließlich recycelte und/oder kompostierbare Verpackungsmaterialien zu verwenden.